Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/tobi-allein-in-gambia

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Verkehr

Father hatte sich angeboten mir Fahrstunden in Gambia zu geben. Nach kurzer Zeit der Übung ging es denn auch schon direkt in den chaotischen gambischen Verkehr. Eine sehr lustige und vor allem andere Erfahrung. Die Hupe wird hier als Universalinstrument genutzt. Auch ich musste lernen dass es unmöglich ist ohne zu Hupen auch nur 200 Meter voran zu kommen. Ich bin mal gespannt wie sich diese Erfahrung auf dem einsatz im deutschen Straßenverkehr auswirken wird.
15.1.14 20:50
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung